Kundendialog

Verhalten, Vertrauen, Verhandlungsgeschick

BESCHREIBUNG

Eine weiterführende Schulung für Mitarbeiter*innen im Vertrieb, die sich auf das eigene Verhalten in der Beziehung mit Geschäftspartnern konzentriert. Die Inhalte umfassen u.a. Vorbereitung, Verhandlungsführung, Wertschöpfung und Vertrauen. Das Training bietet einen Mix aus Methodik und Motivation.

Anspruch:
Berufseinsteiger bis erfahrene Profis und Führungskräfte

Teilnehmerzahl:
4 – 10 (empfohlen)

Dauer:
a) dreitägig als Block oder in Sequenzen über das Jahr
b) eintägiges Kompaktseminar

Ort:
in-house, beliebig

ZIEL DER SCHULUNG

Die Teilnehmer*innen erlernen mit Kunden eine stabile Beziehung aufzubauen, im Verkaufsdialog die Kontrolle zu behalten und den Verhandlungsprozess bewusst zu führen. Die korrekte Selbsteinschätzung und mehr Klarheit im Arbeitsalltag führt zu starker Eigenmotivation.

Geschulte Vertriebsprofis bilden stabilere Geschäftsbeziehungen, erkennen neue Gelegenheiten schneller und schützen die Margen im Handel.

Zum Abschluss wird eine Bescheinigung mit Zusammenfassung der Inhalten und Nachweis der Fortbildungsstunden ausgestellt.

AGENDA

Führe den Dialog

Die Struktur eines ergebnisorientierten Kundengesprächs

Vertrauen aufbauen – Schritt für Schritt

Vertrauen wird einem gegeben, aber man kann es sich auch verdienen. Was macht vertrauenswürdige Menschen aus? Warum vertrauen Menschen einander?

Den Bedarf der Kunden bedienen

Vom Verkauf zur partnerschaftlichen Geschäftsbeziehung

Essentielle Fähigkeiten

Sei einfach präsent und professionell

Einwände sind DIE Chance

Navigiere sicher durch die Nebelwand aus Vermutungen und Vorwänden

Es geht doch nur um den Preis

Wertschöpfung aus der Kundenperspektive

Brich mit den Routinen

Effiziente Kaltakquise und ehrliches Nachfassen

Spaß haben!

Meilensteine setzen und Erfolge feiern.

h2 style=“text-align: center;“>Rückruf vereinbaren

Was noch?

Dieser Kurs baut auf das Modul Kundenstruktur und lässt sich gut kombinieren. Dort erarbeiten wir die Struktur des Vertriebs, wie wir Kunden segementieren und das eigene Team besser nutzen.

Die Schulungen können im Nachklang durch Einzelbetreuungen über Telefon und Videocalls über einen festgelegten Zeitaum begleitet werden.