Kundenstruktur

Kunden einordnen und präzise bedienen

BESCHREIBUNG

Eine branchenorientierte Schulung für Mitarbeiter*-innen aus Vertrieb und Marketing. Die Inhalte sind auf den Markt gerichtet und befassen sich mit Kundensegmentierung, dem Verkaufsprozess, Strategie und Umsetzung.

Die Schulung bietet einen ausgeglichenen Mix aus Methodik und Motivation.

Anspruch:
BerufseinsteigerInnen bis erfahrene Profis

Dauer:
a) dreitägig als Block oder in Sequenzen über das Jahr
b) eintägiges Kompaktseminar

Teilnehmerzahl:
4 – 10 (empfohlen)

Ort:
in-house, beliebig

ZIEL

Nach dem Kurs sind die Teilnehmer*innen in der Lage, ihre Kundenbasis korrekt einzuschätzen, das Team besser zu nutzen und die Aktivitäten darauf auszurichten.

Eine klare Vorgehensweise hilft mehr Kontrolle über den Verkaufsprozess zu gewinnen, Risiken einzudämmen und Erfolge zu feiern.

Gut geschulte Vertriebsprofis führen stabilere Geschäftsbeziehungen, erkennen neue Gelegenheiten und schützen die Margen im Handel. Sie sind sich ihrer Arbeitsweise sicher, nutzen die zur Verfügung stehenden Ressourcen effektiv und sind allgemein zufriedener.

Zum Abschluss wird eine Bescheinigung mit Zusammenfassung der Inhalte und Nachweis der Fortbildungsstunden ausgestellt.

AGENDA

Kunden in 3D

Das weltweit anerkannte Schema der Kundenklassifizierung nach Potential, Kaufbereitschaft und Sicherheit.

Unterschiedliche Kundentypen haben unterschiedliche Erwartungen. Wie gehen wir damit um?

Jenseits con CRM

Account Management aus Sicht des Kunden. Mit Bestandskunden das Geschäft ausbauen.

Precision Selling

Entscheidungsprozesse verstehen und Verhaltensmuster erkennen.

Passe den Verkaufsvorgang dem Einkaufsverhalten an und komme mit den Kunden zum kontrollierten Ergebnis.

Das Team im Markt

Funktionen und Verhalten eines erfolgreichen Teams im Markt

Sinnvolles Berichtswesen

Notizen machen, die ich jeden Tag nutzen kann

Kalenderplanung

Plane, strukturiere und gewinne freie Zeit

Was noch?

Dieser Kurs lässt sich wunderbar mit dem Modul Kundendialog kombinieren.

Dort steigen wir tiefer in die Beziehung zum Kunden ein und verstehen, wie der Verkaufsprozess kontrollierter abläuft.

Die Schulungen können im Nachklang durch Einzelbetreuungen über Telefon und Videocalls über einen festgelegten Zeitaum begleitet werden.